Sendung vom 17. November 2012

2. Sendung "Möglichkeiten und Grenzen medikamentöser Behandlung von bei ME/CFS"

Der Thema der zweiten Sendung war die medikamentöse Therapie bei ME/CFS. Als Experten zu dieser Sendung waren Prof. Huber (Heidelberg) und PD Dr. Bieger (München) geladen.


Die DVD zur Sendung ist in der Geschäftsstelle von Fatigatio erhältlich.

AKTUELLES

Positionspapier Psychotherapeutenkammer Rheinland Pfalz veröffentlicht!

Veranstaltungen

Filmproduktion im Auftrag von:

Filmförderung durch:

  Selbsthilfe-Treff

   gefördert durch:

in
Hessen

Premieren-Veranstaltung:

Selbsthilfeförderung

nach § 20c SGB V -

Fatigatio e.V.

Regionalgrupppe Frankfurt

Förderung Filmpremiere