Sendung vom 11. Mai 2013

4. Sendung "Möglichkeiten und Grenzen psychotherapeutischer Behandlungen bei ME/CFS

Das Thema der vierten Sendung am 11. Mai 2013 lautete "Möglichkeiten und Grenzen psychotherapeutischer Interventionen bei ME/CFS. Frauke B. und Eric W. berichten aus der Sicht von Betroffenen über die selbstgemachten Erfahrungen und Ihr persönliches Erleben. Marion Jaspers gibt einen Einblick in ihren Praxisalltag als psychologische Psychotherapeutin im Umgang mit chronischer Erkrankung und beschreibt die Auswirkung auf die Erkrankten, aber auch auf deren Familie und dem weiteren privaten Umfeld.


Die DVD zur Sendung ist in der Geschäftsstelle von Fatigatio erhältlich.

AKTUELLES

Positionspapier Psychotherapeutenkammer Rheinland Pfalz veröffentlicht!

Veranstaltungen

Filmproduktion im Auftrag von:

Filmförderung durch:

  Selbsthilfe-Treff

   gefördert durch:

in
Hessen

Premieren-Veranstaltung:

Selbsthilfeförderung

nach § 20c SGB V -

Fatigatio e.V.

Regionalgrupppe Frankfurt

Förderung Filmpremiere